Sunday, December 18, 2016

Rodgau Monotones 1992 Live Plus





Genre: Rock
Rate: 192 kbps CBR / 44100
Time: 01:55:08
Size: 157,94 MB

Germany

"Wahrscheinlich das beste Album aller Zeiten" wollten sie machen - natürlich wird den Monotones auch mit dieser Doppel-CD der weltweite Erfolg verwehrt bleiben. Fans der Rodgaus (insbesondere der "alten" mit Henny Nachtsheim) dürften mit der Bezeichnung dennoch einverstanden sein, fühlt man sich doch an legendäre Auftritte wie z.B. den Mitschnitt im ZDF oder beim Rockpalast erinnert, da sich ein Hit an den anderen reiht.

Kerstin Pfau, die damals erst kurze Zeit bei der Band war, zeigt, dass sie nicht nur ein Ersatz für Henny, sondern auch eine Ergänzung für die Combo ist. So kann man sich Lieder wie z.B. den Opener "Es geht wieder los" (wie kann man ein Konzert besser eröffnen?) oder das Bonus-Stück "Wenn's abgeht, dann geht's ab" ("Wenn de danse kannst, dann kannste danse, wenn de net danse kannst, dann danst de ewe aach" - Achtung, Ohrwurmgefahr!) kaum noch mit Henny vorstellen. Aber dass der Rest der Gruppe Herrn Nachtsheim nicht gram ist, beweisen sie damit, dass dessen Paradestücke wie "Is nur Kino" oder "Mein Freund Harvey" in der Besetzung mit Henny aufgenommen wurden.

Auch die Tatsache, dass die CDs mit unterschiedlicher Besetzung und daher bei mehreren, höchst unterschiedlichen Konzerten aufgenommen wurden, ist kaum herauszuhören. Man könnte meinen, es sei ein und derselbe Auftritt gewesen, bei dem Publikum und Band einen Riesenspaß haben, der auch auf den Hörer überspringt. Hierzu trägt auch die technische Perfektion bei - die Rhythm Section spielt gewohnt druckvoll und präzise, die Gitarren- und Bläser-Soli sind bewusst eingesetzt, solide gespielt und runden die Songs perfekt ab. Dabei leisten sich die Rodgaus auch Eskapaden in andere Genres (so z.B. eine Gipsy-Kings-Version von "Ätzend" oder der swing-artige Anfang von "St.Tropez am Baggersee", bevor dieses in das bekannte, durch den ruhigen Anfang noch heftiger wirkende Saxophon-Intro übergeht).

Selbstverständlich fehlen die obligatorischen "Die Hessse komme" und "Volle Lotte" auch auf dieser Veröffentlichung nicht, letzteres ist das letzte Live-Lied, danach folgt noch "Alles Prima", das zweite Bonus-Stück, das für mich den einzigen Schwachpunkt auf den 2 CDs darstellt.

Alles in allem ein Album sowohl für Rodgaus-Fans als auch für Rockmusikliebhaber, die sich einen Überblick über die Musik einer der besten deutschen Livebands verschaffen wollen. Besser als mit diesem Album kann man das kaum tun. Wer Musik nicht bierernst sieht und vor allem gute Laune haben will, der sollte zugreifen. (A. Blickhan)

Tracklist:

CD1:

01 - Es Geht Wieder Los 04:12

02 - Ätzend 03:16

03 - Wenn Bullermann Kommt 05:15

04 - Keine Lust (Zu Tanzen) 04:25

05 - Is' Nur Kino 06:02

06 - Mein Freund Harvey 04:10

07 - Normale Härte 06:36

08 - Don't Talk About Love 05:50

09 - Waitin' For The Bus - Jesus Just Left Chicago 06:42

10 - Bilder, Die Die Welt Bewegen 03:13

11 - (Wir Ham) Das Recht Und Die Pflicht Zur Party 03:59

12 - Wenn's Abgeht, Geht's Ab 03:32


CD2:

01 - Macht Doch Einfach Selber Mal Musik 03:40

02 - Ätzend II 04:07

03 - St. Tropez Am Baggersee 04:25

04 - Immer Ohne Mich 04:19

05 - Hallo Ich Bin Hermann 06:51

06 - Sweet Transvestite 03:50

07 - Ich Bin Müde 04:17

08 - Sportsmänner 04:08

09 - Ei Gude Wie 04:11

10 - Frach Micht Net (Wie's Mir Geht) 03:53

11 - Die Hesse Komme! 05:47

12 - Volle Lotte 03:35

13 - Alles Prima 04:53





Gamble for more Rodgau Monotones

Artists-Shop



1 comment:

Tom said...

yeah, rock'n roll... many TNX !!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...